Fenster-Gitter als Korbgitter im einfachen ländlichem Ambiente

Mit dem Wort Schmieden ist eine Anzahl von Arbeitstechniken verbunden, mit denen die ursprüngliche Form eines Metalls in eine andere Form gebracht wird, ohne das Späne abgenommen werden. Die Formgebung erfolgt spanlos. Bei Fenstergittern sollten überwiegend dichte Ornamente eingesetzt werden, sie gewährleisten dadurch eine hohe Sicherheit.

  • Die Korbstäbe und die Zierteile sind aus Rundstahl gefertigt.
  • An den Berührungspunkten, wurden durch bunden die Eizelteile zusammengefügt.
  • Als Oberflächenschutz wurden drei Farbanstriche aufgebracht.